Artgerecht, regional & fair

  Direkter Versand vom Erzeuger

  Erreichbar unter 04192/7182

  Nächster Verkaufstermin: 8. Dezember

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

(1) Bei einem Fernabsatzvertrag steht dem Verbraucher grundsätzlich ein Widerrufsrecht nach § 312g Abs. 1 BGB zu. Das Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Wir handeln mit Frischfleisch, das nur wenige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte, mit gefrorener Ware, dessen durchgängige Kühlkette wir nach Lieferung beim Kunden nicht mehr gewähren könnten, und mit geräucherten Produkten wie Salami, dessen hygienische Unversehrtheit und Qualität wir nach Empfang beim Kunden nicht mehr gewähren könnten, deshalb sind unsere Waren von einem Widerrufsrecht ausgeschlossen.
(2) Dennoch kann der Kunde ohne Angabe von Gründen, bis zur Bekanntgabe des kompletten Verkaufs eines Tieres und der erfolgten E-Mail Bestätigung, vom Vertrag zurücktreten. Im Falle eines Rücktritts überweisen wir Ihnen den bezahlten Betrag abzüglich einer Aufwandsentschädigung/ Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 Euro zurück. Bereits verkaufte Fleischpakete können nicht mehr als Frischfleisch in den automatisierten Bestellprozess zurückfließen und müssen anderweitig verwendet werden.

Zuletzt angesehen