Galloway Markklößchen

Galloway Markklößchen für Suppe

 Zutaten 

  • 100 g Rindermark
  • 100 g Paniermehl (oder trockene Toastscheiben klein gehackt)
  • 2 Eier

  •  

    2 EL Petersilie
  • Salz
  • Muskat 

Anleitung

  1. Rindermark aus den Markknochen lösen und in einem kleinen Topf erhitzen bis es flüssig ist, ggf. durch ein feines Sieb gießen, etwas abkühlen lassen und cremig aufschlagen.
  2. Paniermehl (oder trockene Toastscheiben klein gehackt)
  3. Eier und Petersilie dazugeben
  4. mit Salz und Muskat würzen.

Hinweis: Es handelt sich bei den Grammangaben um ungefähre Werte. Wichtig ist, dass die Masse gut formbar ist, daher bitte jeweils mit trockenen oder flüssigen Zutaten ausgleichen. Eventuell etwas Milch dazugeben.

5. Die Masse ca. 30 Minuten kühl stellen, sie lässt sich dann besser zu Klößchen formen. Die Klößchen sollten nicht zu groß sein, da sie beim Garen noch etwas aufgehen.
6. Die Klößchen können in kochendem Salzwasser pochiert werden oder aber direkt in eine Rinderbrühe oder Suppe zum Ziehen gegeben werden. Nach ungefähr 5-6 Minuten sich die Klößchen fertig, je nach Größe.

 

 Vielen Dank an Dagmar & Volker für das Rezept!

 

Das Rezept in Bildern

Rindermark aus Markknochen lösen

Markkl-sschen_UnserGalloway_1

Markkl-sschen_UnserGalloway_2

Markkl-sschen_UnserGalloway_3

 

Rindermark erhitzen bis es flüssig ist

Markkl-sschen_UnserGalloway_4

Markkl-sschen_UnserGalloway_5

 

 

Flüssiges Rindermark leicht abkühlen lassen und cremig aufschlagen

Markkl-sschen_UnserGalloway_6

 

 

Mit restlichen Zutaten mischen und 30 Minuten kühl stellen

Markkl-sschen_UnserGalloway_7

 

 

Klößchen formen

Markkl-sschen_UnserGalloway_8

 

 

Klößchen in Salzwasser oder Suppe pochieren

Markkl-sschen_UnserGalloway_9